Step 1: Haare kämmen. Und zwar noch im trockenen Zustand vor dem Waschen. So werden schon die ersten Knötchen vorab entwirrt und auch eventuelle Stylingrückstände entfernt. Tipp: Fange unten an und arbeite dich nach oben vor – so werden nicht zu viele Haare ausgerissen.

Step 2: Haare mit lauwarmen Wasser nass machen. Lauwarmes Wasser ist besser geeignet als heißes Wasser, denn heißes Wasser trocknet die Kopfhaut aus und entzieht dem Haar seine Feuchtigkeit.

Step 3: Einen kleinen Klecks (ca. walnussgroß) Shampoo bereits in den Händen aufschäumen und erst dann im Haar verteilen. So werden strapazierendes Aufschäumen im Haar und Verkletten verhindert. Für gesunden Glanz und natürliches Volumen empfehlen wir hier das Bio-Birkenblatt Shampoo zu verwenden – unseren neuen Bio-Liebling.

Step 4: Das vorgeschäumte Shampoo in sanften, kreisenden Bewegungen auf der Kopfhaut einmassieren. Dafür einfach von der Rückseite des Kopfes nach vorne wandern. Anschließend nur kurz die Längen und Spitzen bearbeiten – sie bekommen beim Auswaschen ohnehin noch reichlich Produkt ab.

Step 5: Shampoo mit lauwarmen Wasser ausspülen. Dabei den Kopf senken und zu beiden Seiten neigen, damit jede Haarsträhne erreicht wird. Dann, passend zum Bio-Birkenblatt Shampoo, die Bio-Birkenblatt Glanz Spülung anwenden. Diese nur in den Längen und Spitzen auftragen damit der Ansatz nicht beschwert und schön frisch und fluffig bleibt. Kurz einwirken lassen und ausspülen. Pro-Tipp: Mit kaltem Wasser aufhören, denn dieses schließt die Schuppenschicht der Haare und lässt es noch mehr glänzen.

Step 6: Überschüssiges Wasser aus den Haaren drücken und diese dann mit einem Microfaser-Tuch oder einem ganz einfachen Baumwollshirt trocken kneten. Denn: Herkömmliche Frottee-Handtücher und zu starkes Rubbeln können Spliss begünstigen.

Schritt 7: Die feuchten Haare vorsichtig mit einem grobzinkigen Kamm entwirren. Nasses Haar ist schließlich noch viel splissanfälliger als trockenes und der grobzinkige Kamm schonender als die Bürste. Pro-Tipp: Weil die Haare im nassen Zustand besonders angreifbar sind, empfiehlt es sich, entgegen des Irrglaubens, dass der Fön dem Haar schadet, die Haare direkt zu föhnen.

Wenn ihr all‘ diese einfachen Steps bei eurer täglichen Haarwasch-Routine berücksichtigt, kann euch unser Bio-Liebling, das Glanz Shampoo, und die dazugehörige Haarspülung noch gesünderes Haar und natürliche Schönheit verleihen.

Entdecke deine Bio-Lieblinge für die tägliche Haarpflege